Kontakt

close_call_us

Rufen Sie uns an!

phone_call_us medicamentfrance Telefonnummer

Wir sind für Sie da.

Alle Bewertungen

Zyban Erfahrungen

Gesamtbewertung
5/5
90%
der Kunden würden
dieses Produkt
zum Kauf empfehlen.
Ihre Meinung
ist wichtig!
tell us
Erfahrung mit Zyban
25 4

Ich rauche seit 30 Jahren. Ich habe viele Male aufgehört, aber ein Drink ohne Rauchen ist nicht dasselbe. Eines Tages fragte mich der Arzt, ob ich Hilfe gegen das Rauchen wollte. Ja, aber ich hatte schon das Pflaster ausprobiert, keine Pillen. Ich dachte, er würde mir Nikotinkaugummis anbieten, und er verschrieb mir Zyban. Natürlich hatte ich Zweifel, ich recherchierte im Internet. Nach ein paar Wochen entschied ich mich. Am 11. Tag war es mir widerlich, meine Zigaretten zu sehen. Es sind schon 3 Monate her, dass ich keine einzige Zigarette geraucht habe.

alt_ico_user von Max Neudorf
2023-11-15
Endlich rauchfrei
21 1

Danke! Zyban hat mir sehr geholfen. Ich war mir sicher, dass ich nie mit dem Rauchen aufhören würde... Ich fühle mich immer noch, als hätte ich im Lotto gewonnen.

alt_ico_user von Markus
2023-10-12
werde endlich Nicht-Raucherin
25 3

Ich bin 39 Jahre alt und rauche stark, seit ich 17 bin. Ich möchte wirklich aufhören und habe Zyban vom Arzt bekommen, bin am 4. Tag und habe gestern nur eine geraucht und heute noch keine.

alt_ico_user von Sabrina Baader
2023-09-28
gut dass es Zyban gibt
24 1

Es ist schon ein Vorteil, wenn man nach 25 Jahren Nikotinsucht und einem täglichen Konsum von 40 Zigaretten auf ein solches Medikament zurückgreifen kann. Auch das Buch von Allen Carr "Endlich Nichtraucher" hat mir sehr geholfen. Sucht muss verstanden werden. Wer im Prinzip schon die eine oder andere Droge ausprobiert hat, wird mit Zyban keine Probleme haben, vielleicht sogar eine angenehme, leicht aufputschende Wirkung verspüren. Grundsätzlich würde ich dazu raten, vor der Einnahme von Zyban etwas zu essen. Ich habe das manchmal nicht gemacht und hatte dann tagelang Atembeschwerden und fühlte mich leicht benommen. Grundsätzlich empfehle ich auch Urlaub, nicht nur um Zyban einzunehmen, sondern auch um Stress vorzubeugen. Ich bin jetzt in der 7. Woche und habe keine großen Probleme mit dem Verzicht auf die Zigaretten, bis auf kleine dumme Eingebungen. Ich werde jetzt noch 1 oder 2 Wochen 2 Tabletten täglich nehmen und dann ca. 10 Tage langsam mit einer Tablette ausklingen lassen. Also für mich hört es sich besser an, mal eine Nebenwirkung in Kauf zu nehmen, als mit 50 oder 60 Jahren einen Schlaganfall zu bekommen oder an Lungenkrebs zu erkranken.

alt_ico_user von Markus W.
2023-09-19
bestellt
30 7

Ich habe lange nach einer zuverlässigen Website gesucht, um Zyban zu kaufen. Dank Ihres einfachen Kaufs warte ich jetzt auf die Lieferung.

alt_ico_user von Klaus Mauer
2023-07-28
Hoffentlich hilft es mir
18 5

Früher war das Rauchen in. Mit einem Vipe Pan fühlst du dich wie ein Promi. Damit fing alles an und hielt jahrelang an. Jetzt versuche ich aufzuhören, aber ich schaffe es nicht. Ich habe versucht, nicht zu rauchen - es reicht höchstens für 2 Tage. Ich habe sogar versucht, die Anzahl der Züge allmählich zu reduzieren oder Nikotinpflaster zu verwenden. Das Ergebnis ist das gleiche. Ich rauche trotzdem weiter. Ich denke darüber nach, Zyban zu kaufen, das mir hoffentlich helfen wird, damit fertig zu werden.

alt_ico_user von Lisa Eisenhauer
2023-07-14
Zyban gegen Rauchen hilft
31 6

Zyban gegen Rauchen wurde mir von meinem Ex empfohlen. Ich hatte noch nie davon gehört. Ich hatte nur über Champix gehört. Ich bin seit 33 Jahren Raucherin und habe viele verschiedene Methoden und einige Medikamente ausprobiert. Ich konnte nur drei Champix Pillen nehmen und habe wegen der Nebenwirkungen aufgehört. Nicorette-Pflaster hab ich auch probiert und ein paar Tage lang getragen, aber es hat nicht geholfen, zudem bekam ich eine starke Hautirritation. Zu Zyban Tabletten: Eigentlich ist es ein Antidepressivum (mit demselben Wirkstoff gibt es Wellbutrin), das, so wie ich es verstanden habe, einem Menschen helfen soll, die schwierige Phase des Verzichts auf seine Lieblingszigarette zu überstehen. In den ersten 6 Tagen habe ich einmal täglich 1 Tablette eingenommen, ab Tag 7 dann 2-mal täglich 1 Tablette, bis zum Ende der Behandlung. Ich habe schließlich 60 Tabletten eingenommen. Übrigens, am fünften Tag habe ich auf Zigaretten verzichtet und sie nicht mehr in die Hand genommen, das musste ich natürlich aushalten, aber seltsamerweise ging alles erstaunlich gut. Ich habe jetzt seit 3 Monaten nicht mehr geraucht!

alt_ico_user von Ines
2023-05-16
Produkt bewerten

Bewerten:

Diese Internetseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzrichtlinien