Kontakt

close_call_us

Rufen Sie uns an!

phone_call_us medicamentfrance Telefonnummer

Wir sind für Sie da.

Alle Bewertungen

Bactrim forte Erfahrungen

Gesamtbewertung
4.9/5
90%
der Kunden würden
dieses Produkt
zum Kauf empfehlen.
Ihre Meinung
ist wichtig!
tell us
Harnwegsinfektion
11 7

100% empfehlenswert, wenn ihr eine Harnwegsinfektion habt. Die Schmerzen haben nach zwei Tagen nachgelassen, jetzt geht es mir ganz gut.

alt_ico_user von Elias R.
2023-10-20
Blasenentzündung
26 2

Wegen einer schweren Blasenentzündung wurde mir Bactrim verschrieben. Insgesamt wurde mir empfohlen, das Antibiotikum 10 Tage lang einzunehmen. Die Symptome verschwanden fast vollständig und ich fühlte mich sofort besser, nachdem ich die erste Tablette eingenommen hatte. Nach 5 Tagen sollte ich wiederkommen, um nachsehen zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt waren schon keine Bakterien mehr im Urin, aber ich wurde angewiesen, das Antibiotikum weiter einzunehmen. Nebenwirkungen konnte ich während der gesamten Einnahmezeit nicht feststellen. Im Vorfeld habe ich mir einige Erfahrungsberichte durchgelesen, die zum größten Teil negativ ausgefallen sind, und ich habe immer mehr Angst vor der Einnahme bekommen. Alle diese Ängste haben sich im Nachhinein als unbegründet herausgestellt. Der einzige Nachteil ist die Größe der Tabletten und die schwierige Einnahme. Ob man das Antibiotikum gut verträgt, kann ich nur jedem selbst raten. Wenn nicht, hat man immer noch die Möglichkeit zum Arzt zu gehen und sich ein anderes Antibiotikum zu Verschreiben. Gute Besserung an alle die Beschwerden haben. :)

alt_ico_user von Anonym
2023-09-28
kolorektale Infektion
27 2

Habe Bactrim für eine kolorektale Infektion eingenommen, mehrere Monate keine schlechten Nebenwirkungen nach der ersten Woche. Wässriger Stuhl und schlechter Geruch in meiner Nase nur erste Woche.

alt_ico_user von Dana
2023-09-19
Bactrim
13 4

Genau das, was ich brauchte, da ich Probleme hatte, einen Termin bei meinem Hausarzt zu bekommen.

alt_ico_user von M. L.
2023-09-08
Bactrim Erfahrung Nebenwirkungen für Eileiterentzündung
20 3

Ich habe das Medikament für einen Zeitraum von 4 Tagen eingenommen und bemerkte daraufhin tränende und gerötete Augen. Zuerst dachte ich nicht viel darüber nach, da ich auch allergisch auf Pollen reagiere. Am Abend des vierten Tages, während eines leichten Trainings, bekam ich plötzlich Schweißausbrüche, ein heißes Gesicht und Nackenschmerzen. Am fünften Tag wachte ich mit stark juckender und geröteter Haut am gesamten Körper auf, was sich über einen Zeitraum von gut 2 Tagen erstreckte, selbst nachdem ich das Medikament abgesetzt hatte. Zusätzlich verspürte ich ein Druckgefühl in der Zwerchfellgegend, als hätte ich zu viel Luft im Magen. Ich hatte auch Schwierigkeiten beim Atmen, schwerer als normal. Ich fühlte mich erhitzt, meine Haut war sehr warm, aber dennoch fror ich. Aufgrund meiner Erfahrung kann ich Bactrim nicht wirklich empfehlen. Falls jemand eine Sulfosalazin-Allergie hat, könnte eine ähnliche Reaktion auftreten. Es ist ratsam, vorher mit dem Arzt genau darüber zu sprechen.

alt_ico_user von O.
2023-05-19
Meine Erfahrung
21 4

Ich erhielt eine Verschreibung für Bactrim Forte, da ich an verschiedenen Symptomen litt, wie zum Beispiel Unterleibsschmerzen und Schmerzen beim Wasserlassen. Zusätzlich wurde bei mir eine erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen im Urin festgestellt, was den Verdacht auf eine Blasenentzündung nahelegte. Innerhalb von 48 Stunden besserten sich meine Beschwerden erheblich, aber ich bekam starke Kopfschmerzen, die nur durch Schmerzmittel erträglich waren. Nachts wachte ich aufgrund von Wahrnehmungsstörungen, Unruhegefühlen und einem metallischen Geschmack im Mund auf. Am dritten Tag der Behandlung verschwanden die Kopfschmerzen, aber ich hatte stattdessen Unterleibs- und Bandscheibenschmerzen, die ebenfalls nur durch Schmerzmittel in Schach gehalten werden konnten. Die nächtliche Unruhe blieb bestehen. Nach Abschluss der Behandlung blieben die Unterleibs- und Rückenschmerzen noch einige Tage lang bestehen.

alt_ico_user von R.
2023-04-30
Bactrim für Blasenentzüngung
34 1

Also ich bin jetzt zum zweiten Mal auf Bactrim forte angewiesen, um meine Blase in den Griff zu bekommen (beim letzten Mal war das ungefähr vor einer halben Ewigkeit). Unglaublich, aber wahr - schon nach der ersten Tablette ging es mir deutlich besser! Keine Ahnung, ob ich da einfach eine besondere Verbindung zu diesem Medikament habe oder ob es tatsächlich so effektiv ist. Auf jeden Fall gab es bei mir keine nennenswerten Nebenwirkungen, null komma null. Kein Zahnausfall, keine Hautexplosionen, keine Bauchprobleme oder sonstiges Zeug. Es war wie ein kleines Wunder, wenn ich ehrlich bin. Ich hoffe, dass mein kleiner Erfahrungsbericht anderen Mut macht, denn jeder Mensch ist anders und nicht jeder erlebt unbedingt Nebenwirkungen.

alt_ico_user von R. O.
2023-04-17
Produkt bewerten

Bewerten:

Diese Internetseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzrichtlinien